Neuigkeiten

 

Am 18.05.2013 trat der FK Etzbach sein letztes Saisonspiel in Bitzen an.

In der ersten Halbzeit hatten die Etzbacher das Spiel fest in der Hand.

Karl Frankholz konnte in der 35 Minute das 0:1 nach einem Pfostenschuss, per Kopf erzielen.

Nur 5 Minuten danach konnte Steven Felbel nach einem schönen Pass, den Ball am Bitzener Keeper vorbei schieben, so dass es zur Halbzeit 0:2 für die Etzbacher stand.

In die zweite Hälfte kamen die Bitzener besser rein, Sie konnten eine schwäche Phase der Etzbacher ausnutzen und das Spiel zu einem 2:2 drehen.

Am Ende noch weitere Chancen auf Beiden Seiten, die nicht verwertet wurden.

Alles in allem ein verdientes Unentschieden, womit beide Seiten gut Leben konnten.

Nach der Partie gab es von Seiten der Bitzener, Glückwünsche für die Etzbacher und ein kleines Präsent für den Aufstieg in die Kreisliga C.

Hierfür bedankt sich der FK Etzbach nochmals recht Herzlich beim TuS Bitzen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag den 12.05.2013 spielte der FK Etzbach das letzte Heimspiel der Saison gegen den FSV Kroppach II.

Die Etzbacher hatten das Spiel von Beginn an in der Hand und konnten in der ersten Minute schon das 1:0
erzielen.

Während der ersten Halbzeit boten sich viele Chancen und ein Spiel auf das Tor des FSV Kroppach II, von
diesen konnte der FK Etzbach bis zur Halbzeit 5 im gegnerischen Tor unterbringen.

Nach dem beide Mannschaften aus der Halbzeitpause kamen, entschied sich der Kroppacher Trainer das Spiel
hier beenden und es bei dem aktuellen Stand zu belassen.

Somit blieb es nach 45 Minuten bei dem 5:0 für die Etzbacher.

Mit diesem Sieg konnte der FK Etzbach in der Gründungssaison den Aufstieg in die Kreisliga C feiern, der
damit besiegelt wurde.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag den 05.05.2013 musste der FK Etzbach in Wied ran.

Zu Beginn war das Spiel klar in der Hand der Auswärtsmannschaft, man konnte den Ball schon nach 5 Minuten in dem gegnerischen Tor unterbringen.

Dann weitere Chancen auf beiden Seiten, kurz vor Ende der Halbzeit konnte das Team aus Wied das 1:1 durch einen Stellungsfehler der Abwehr erzielen.

In der zweiten Hälfte dann wieder einige Chancen auf beiden Seiten, die Wied mit dem nötigen Glück und der Ruhe in dem Etzbacher Tor versenkten.

Am Ende stand es dann 3:1 für das Team aus Wied.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

 

 

Am 28.04.2013 trat der FK Etzbach zum nächsten Heimspiel gegen die SG aus Ingelbach an.

Die Etzbacher kamen gut ins Spiel, konnten jedoch die erste halbe Stunde keinen Treffer erzielen.

Dann ab der 30. Spielminute kamen drei aufeinander folgende Treffer , so dass es zur Halbzeit 3:0 stand.

In der zweiten Hälfte dann ein ruhigeres Spiel, mehrere Metalltreffer die jedoch nicht mit dem nötigen Glück ins Tor gingen.

Am Ende des Spiels stand es dann 3:0 für das Team aus Etzbach, die sich somit drei weitere Punkte sichern konnten. Tore: 2x Christian Felbel, Jakob Fast

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

 

 

21.04.2013 - Vergangen Sonntag musste der FK Etzbach zum Auswärtsspiel gegen Vatanspor II in Hamm.

Das Spiel beginn sehr schnell und es gab einige Chancen auf beiden Seiten.

Innerhalb der ersten 15 Minuten konnten die Etzbacher durch einen schön raus gespielten Konter das 0:1 erzielen.

Nach einer langen Flanke von Steven Felbel , konnte Christian Felbel den Ball geschickt annehmen und schoss den Ball, vom 16er Außenrand mit voller Schusskraft in den langen Winkel.

Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit gab es weiterhin einen offenen Schlagabtausch, dann kurz vor dem Ende der Hälfte konnten die Vatansporer durch eine lange Flanke und einen präzisen Schuss das 1:1 erzielen.

Nach wiederanpfiff kam die Mannschaft aus Hamm besser ins Spiel und erarbeitete sich einige Chancen die der Etzbacher Keeper mit Glanzparaden vereiteln konnte.

Sascha Suhr (Innenverteidiger) stand die letzten 3 Spiele für den gesperrten Stammkeeper der Etzbacher im Tor und konnte die Lücke zwischen den Pfosten äußerst zufriedenstellend schließen.

Ab der 70ten Minute kamen die Etzbacher wieder ins Spiel, Jakob Fast erarbeitete sich durch ein solo Dribbling eine gute Schussposition heraus und schoss den Ball aus 20 Metern zum 1:2 unter die Latte.

Kurz darauf brachte der Etzbacher Trainer Jürgen Felbel einen neuen Stürmer, Eduard Fast der gerade erst 5 Minuten drin war, konnte nach einer schönen Flanke von Karl Frankholz das Leder ins untere Eck bringen.

Nach diesem Jokertor war das Spiel gelaufen, weitere Chancen kamen, die jedoch keinen weiteren Treffer einbrachten.

Somit stand es am Ende 1:3, für die Etzbacher, die damit den bisher ungeschlagenen Tabellenführer bezwingen konnten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

Am 14.04.2013 stand das nächste Heimspiel der Etzbach gegen den SSV aus Hattert an.

In diesem Spiel konnte man nicht wie gewohnt die sich botenden Chancen nutzen.

Selbst nach dem Hattert durch eine Gelb-Rote Karte nur noch zu 10. war, konnten die Etzbach nicht mit dem nötigen Glück den Siegtreffer erzielen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 



01.04.2013 - Der FK Etzbach musste nach langer Winterpause, zu Hause gegen die dritte aus Weyerbusch ran.

Das Team aus Etzbach erspielte sich schon in der ersten Halbzeit zahlreiche Chancen raus, so dass es nach dieser schon 3:0 stand.

In der zweiten Hälfte bot sich dasselbe Spiel, viele Spielanteile für die Etzbacher und weitere Chancen das Ergebnis auszubauen.

Am Ende stand es dann auch verdient 4:0, für das Team von Jürgen Felbel.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

Am 03.03.2013 spielte der FK Etzbach in Selbach gegen deren erste Mannschaft.

Das Team aus Etzbach stand hinten sehr kompakt und konnte schnell ins Spiel finden.

Nach kurzer Zeit konnte man nach einem schönen Spielzug das 0:1 erzielen.

Als sich der Gegner gerade davon erholte schlug man wieder zu und konnte mit 0:2 in Führung gehen, was zugleich dann nach weiteren Szenen und Chancen das Halbzeitergebnis war.

Nach der Halbzeit knüpfte man an die Leistung an und schoss zwei weitere Tore, so dass es nach 60 Minuten 0:4 stand.

In der 80. Minute musste man durch einen Elfmeter das 1:4 hinnehmen und bekam kurz vor Abfiff nach einem schnell geführten konter das 2:4.

Ein sehr fair geführtes Spiel in dem es zum Ende verdient 2:4 für die Etzbacher stand.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

Am 03.02.2013 spielte der FK Etzbach in Leuscheid im ersten Testspiel der Vorbereitung gegen die erste Mannschaft aus Schladern.

Das Spiel wurde von beiden Seiten sehr zögerlich begonnen und man konnte die sich bietenden Chancen nicht nutzen, kurz vor der Halbzeit gelang der TuS aus Schladern dann durch einen Fernschuss das 1:0, was zugleich auch der Halbzeitstand war.

In Halbzeit Zwei starteten die Etzbacher das Spiel schneller und konnte nach einem gut vorgetragenen Konter den Ausgleich erzielen.

Nur 3 Minuten später schlugen die Etzbach wieder zu und drehten das Spiel auf 1:2.

Das Spiel wurde danach die nächsten 15 Minuten ruhiger, als man nicht mit rechnete konnte das Team aus Schladern den Ausgleich erzielen.

Danach fielen im Abstand von 5 Minuten in einem offenen Schlagabtausch das 2:3 für Etzbach um im Gegenzug durch eine Ecke das 3:3.

Alles in allem ein faires und verdientes Unentschieden.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

25.11.2012 - Der FK Etzbach verabschiedet sich mit einem starken 1:8 in die Winterpause.

 

Die sehr stark Ersatzgeschwächte Truppe von Trainer Jürgen Felbel konnte in Niedererbach noch einmal einen Kantersieg feiern.

 

Man startete leicht zögerlich in das Spiel, die ersten Minuten war es eher ein herantasten beider Teams, so dass es nach den ersten 25 Minuten 1:2 für den FK Etzbach stand.

 

Doch danach trat man selbstbewusst auf und konnte vor der Halbzeit noch doppelt nachlegen und somit mit 1:4 in die Halbzeitpause gehen.

 

In Halbzeit Zwei machten die Etzbacher den Deckel drauf und spielte sich bis zum 1:8 vor und konnte somit vor der Winterpause noch etwas für das Torverhältnis tun. 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

18.11.12012 - Der FK Etzbach hätte heute normalerweise gegen die dritte des VFL Hamm´s ran gemusst.

 

Diese mussten das Spiel aufgrund von Personalmangel absagen, somit gewinnt hier der FK Etzbach seine nächsten 3 Punkte kampflos. 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

11.11.2012 - Der FK Etzbach muss in der laufenden Saison die zweite Niederlage hinnehmen.

 

Ersatzgeschwächt fuhr man mit 14 Mann nach Niederhausen und konnte dort nicht die nötigen Akzente setzen.

 

Ein sehr durchwachsenes Spiel in dem die Etzbacher sogar die Führung erzielten, geriet nachher völlig aus der Bahn.

 

Man musste zwei Rote Karten sowie zwei Gelb-Rote Karte und mehrere Gelbe Karten hinnehmen und somit das Spiel zu siebt beenden.

 

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

04.11.2012 - Der FK Etzbach verlegte das Heimspiel wetterbedingt auf den Sportplatz der Fortuna Imhausen und konnte hier die nächsten 3 Punkte einfahren.

 

Von Beginn an stand die ersatzgeschwächte Mannschaft der Etzbacher defensiv gut und erspielte sich vorne die nötigen Chancen.

 

In der 36ten Minute konnte man das erste Tor erzielen, Jakob Fast spiele eine scharfe Flanken in den Lauf von Karl Frankholz der die Kugel ins rechte Eck schob.

 

In Halbzeit Zwei kam man wieder spielbestimmend aus der Kabine und konnte in der 66.Minute das 2:0 erzielen.

 

Steven Felbel ließ einen Verteidiger der Rot-weißen aussteigen und schoß aus gut 20 Metern den Ball ins Tor.

 

Kurz vor dem Schlusspfiff konnte Karl Frankholz in der 85. Minute das 3:0 nach einer klasse Vorarbeit von Eduard Fast erzielen.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

28.10.2012 - Im neunten Spiel der Saison spielte der FK Etzbach in Kroppach gegen deren Zweite Mannschaft.

 

Direkt von Beginn an stand man Kompakt und ließ defensiv keine Chancen zu.

 

Im Gegenzug konnte man die Offensive durch schöne Spielzüge gut in Szene setzten und so schon zur Halbzeitpause mit 0:7 in Führung gehen.

 

Zu Halbzeit zwei nahmen die Etzbacher gezielt die Geschwindigkeit raus und spielten das Spielergebnis mit drei weiteren Toren zu einem 0:10 runter.

 

Somit konnte man nach einem starken Auftritt auch in der Höhe verdient den Sieg und die nächsten drei Punkte mit nach Hause nehmen

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

21.10.2012 - Der FK Etzbach musste vergangenen Sonntag im 8ten Saisonspiel die erste Niederlage in Kauf nehmen.

 

Nach einer schwachen ersten Hälfte führten die Gäste aus Wied schnell mit 0:3, die Etzbacher wurden nicht wach und konnten die nötigen Akzente nicht setzen.

 

In Halbzeit Zwei bot sich dann ein leicht verändertes Spiel, jedoch kamen die beiden Treffer nicht über eine Ergebniskorrektur hinaus und die Etzbacher mussten sich mit 2:3 geschlagen geben.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

 14.10.2012 - Letzen Sonntag musste der FK Etzbach gegen die zweite Mannschaft der SG Ingelbach ran.

 

Die stark Verletzungs- und Krankheitsbedingt geschwächte Mannschaft der Etzbacher begann schnell und konnte die Spielanteile in den eigenen Reihen halten.

 

Jedoch in der ganzen ersten Hälfte konnte man die vielen Chancen die sich boten nicht nutzen und scheitere öfters am Keeper der Ingelbacher, so dass es zur Halbzeit 0:0 stand.

 

In Hälfte Zwei mussten sich die mitgereisten Zuschauer der Etzbacher weiterhin anschauen wie die Chancen nicht verwertet wurden, bis dann in der 67.Minute nach einem langen Pass Christian Felbel den Ball ins Eck verwandelte.

 

Dann kurz vor Schluss noch ein durchatmen auf der Etzbacher Seite, nach einem Freistoß der Ingelbacher konnte Keeper Andre Felbel den Ball noch an die Latte lenken und so den Sieg sichern.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

 

 

07.10.2012 - Am vergangenen Sonntag musste der FK Etzbach zu Hause gegen die zweite Mannschaft von Vatan Spor Hamm ran.

 

In Halbzeit eins waren die Etzbacher klar die Spielbestimmende Mannschaft und gingen schon früh mit 1 zu 0 in Führung.

 

Viele Chancen wurden erarbeitet nur leider nicht verwertet, bis Karl Frankholz nach einem schönen Pass in den Lauf den Torwart mit einem Lupfer überlistete und so das 2:0 schoss.

 

Nach dem Wiederanpfiff des Spiel in Hälfte zwei kamen die Mannschaft aus Hamm besser in die Partie und konnte durch ein Eigentor der Etzbacher den Anschluss erzielen.

 

Kurz vor Ende des Spiels konnten die Vatansporer dann auch noch den Ausgleich zum 2:2 erzielen was zugleich auch der Endstand war.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

30.09.2012 - FK Etzbach bleibt nach 6 Spielen weiterhin ungeschlagen.

 

In der ersten Hälfte konnten die Etzbacher nicht die nötigen  Akzente setzen und nutzten die Chancen die sich ihnen boten nicht aus.

 

Gegen Ende der ersten Halbzeit kamen die Hatterter dann mit einem schnellen Konter vor das Etzbach Tor, als man diesen kläre wollte kassierte man durch ein Eigentor das 0:1, welches aber für den Verteidiger nicht verhinderbar war.

 

Nach der Halbzeitpause kam man dann etwas besser ins Spiel und nutzte die Chancen.

 

Kurz nach Wiederanpfiff setzte sich Karl Frankholz auf der rechten Seite gut durch und konnte das 1:1 erzielen.

 

Als sich das Team aus Hattert gerade von dem Treffer erholen wollte, konnten die Etzbacher einen weiteren Treffer durch Jakob fast erzielen.

 

Bis kurz vor Schluss konnte man dann das Spiel für sich behalten und stand in der Defensive gut, jedoch musste man dann noch das 2:2 durch einen Defensivfehler hinnehmen.

 

Alles in allem war das Unentschieden gerecht.

 

Torschützen: Karl Frankholz, Jakob Fast.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

16.09.2012 - Auch nach dem fünften Saisonspiel bleiben die Etzbacher weiterhin ungeschlagen.

 

Am vergangenen Sonntag konnte der FK Etzbach in Weyerbusch die nächsten 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

 

Man startete sehr kompakt und konnte schnell mit 0:1 Führung gehen und kurz darauf auch durch einen schönen Spielzug das 0:2 erzielen und die Führung so ausbauen.

 

Danach hielten die Etzbacher den Druck aufrecht und hatten die Chance zum 0:3 die durch ein klares Foul im Strafraum verhindert wurde.

 

Der darauf folgende Elfmeter wurde nicht verwandelt, man ging mit einem 0:2 in die Pause.

 

Nach der Halbzeit konnte man an die Leistungen der ersten Halbzeit anknüpfen und das 0:3 durch einen weiteren Foulelfmeter erzielen.

 

Doch das Weyerbuscher-Team ließ sich nicht hängen und konnten durch eine Unachtsamkeit das 1:3 erzielen, was die Etzbacher aber nicht beeindrucken konnte denn diese erzielten kurz darauf das 1:4 was auch zugleich der verdiente Entstand war.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

09.09.2012 - Der FK Etzbach bekam kampflos 3 Punkte vom Spiel gegen die SSV Almersbach-Fluterschen II.

 

Samstag Abend bekam der FK Etzbach die Benachrichtigung das der Gegner aus Almersbach zum danach folgenden Spiel nicht antreten wird, offizielle Begründung war Spielermangel.

 

Dies musste man zum bedauern der Spieler und der Fans hinnehmen, die sich auf das Spiel am letzten Sonntag gefreut haben.

 

Somit bekommt der FK Etzbach durch Wertung des Spiels 3 weitere Punkte und steht mit 10 Punkten aus 4 Spielen weiterhin auf Tabellenplatz 1.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

26.08.2012 -Der FK Etzbach musste am vergangenen Sonntag gegen den SV Niedererbach II bei sehr verregnetem Wetter ran. Man startete mit einem schnellen 1:0 in der 4.Spielminute, kassierte jedoch durch eine Unaufmerksamkeit im Gegenzug das 1:1. Jedoch ließen sich die Etzbacher nicht davon Beeindrucken und legten mit einem schnellen Doppelschlag zum 3:1 vor. Der SV Niedererbach kämpfte sich nochmals ran und erzielte das 3:2, danach kam die spielerische Überlegenheit des FK Etzbach zum tragen. So dass es zur Halbzeit schon 7:2 für die Etzbacher hieß. In der zweiten Halbzeit konnte man an die Leistung der ersten anknüpfen und führte bis kurz vor Abpfiff mit 13:2, worauf die Niedererbacher den Ehrentreffer zum 13:3 setzten. Die 3 Punkte konnte der FK Etzbach mit einer klasse Mannschaftsleistung in den eigenen Reihen halten und sich somit den nächsten Heimsieg sichern.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  

 

 

 

19.08.2012 - Der FK Etzbach musste bei über 30 Grad gegen die dritten des VFL Hamm ran. In der ersten Halbzeit konnten die Etzbacher die erspielten Chancen nicht in Tore umsetzten und kassierten so auch dann das 1:0. Nach dem man aus der Halbzeit wieder auf den Platz trat, folgte der schnelle Doppelschlag des VFL und man lag mit 3:0 hinten. Doch der FK Etzbach ließ die Köpfe nicht hängen, man merkte das in diesem Spiel noch nicht das letzte Wort gesprochen war. Ab der 70.Minute stellte der Etzbacher Trainer Jürgen Felbel das Spiel mehr in die offensive und wurde damit belohnt.Mit viel Druck und hervorragender Moral konnte der FK Etzbach durch ein schön herausgespieltes Tor den Anschlusstreffer zum 3:1 erzielen.Kurz darauf verschoss man einen Elfmeter, dies wurde aber schnell verarbeitet und man konnte das 3:2 durch einen Freistoß aus knapp 50 Metern erzielen. Weitere Aktionen folgten, viele Torchancen und Spielzüge die leider nicht mit dem nötigen Glück belohnt wurden. Doch dann 5 Minuten vor Schluss konnte man durch eine Ecke den Keeper des VFL Hamm überwinden und den schon von vielen verloren geglaubten Punkt durch eine geschlossene Mannschaftsleistung mit nach Etzbach nehmen. 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

   

 

12.08.2012 - Saisonstart gelungen !Der FK Etzbach gewinnt im ersten Heimspiel der Saison mit 4 zu 1 gegen die SG Niederhausen/Birkenbeul II. Der Erfolg ist auf eine klasse Mannschaftsleistung zurück zuführen, bei der jeder einzelne Spieler alles gegeben hat.  Schöne Spielzüge und tolle Tore, sowie eine fast fehlerfreie Defensivarbeit  vollendeten den ersten Spieltag der Kreisklasse D 2 für den FK Etzbach.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  

 

 

 

29.07.2012 - FK Etzbach verliert nach hartumkämpften Spiel mit 1 zu 0 gegen den TuS Bitzen II. Viele Chancen auf Seiten der Etzbacher, die leider nicht mit dem nötigen Glück ins Tor gingen.Wir ziehen eine positive Bilanz aus diesem Spiel und gehen gut gerüstet in die Saison 2012/2013.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  

 

  

 

08.07.2012 - FK Etzbach spielt gegen Hattert 1 zu 1.
ein hart umkämpftes Spiel geht hier unentschieden aus.
Aus diesem Spiel kann man einiges mitnehmen um zum
Saisonstart die nötigen Erfahrungen zu sammlen um gut
gerüstet zu sein.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 01.07.2012 - Trainingsauftakt des FK Etzbach ist gelungen.
Im ersten Trainingsspiel gegen den FC Hellertal/Sassenroth gewann man durch
überzeugende und geschlossene Mannschaftsleistung mit 6 zu 1.
Die Torschützen können unter dem obigen Punkt nachgelesen werden.

 

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com